28.06.2009

Ich merkte wie es langsam in meiner Bauchgegend rund zu gehen schien, ein Durchfallgefühl breitete sich aus, als ich am Wittenberger Bahnhof stand und realisierte, dass wahrscheinlich der zweite von d...

22.02.2009

Andreas Dresen brachte das Filmemachen in einem Interview auf den Punkt, es gibt zwei Möglichkeiten wie man zu seinem Film kommt. Entweder er fällt einem einfach zu und alle Idee sind über...

23.07.2009

Eigentlich planten wir den Beginn des Drehtags auf 9 Uhr, beim Benachrichtigen der Darsteller wurde daraus dann 10 Uhr. Und eigentlich wäre 9 Uhr auch besser gewesen, aber letztendlich hätte es dann d...

14.03.2009

Dieser Dreh war seit langen ein Wiedersehen mit einem Darsteller, mit dem ich 2005 schon einmal gedreht habe, Max Thomik. Er passte, wie sich auch während des Drehs rausstellte, wie kein anderer...

24.07.2009

Auf ein Neues! 17 Stunden nach dem letzten Drehtag standen wir wieder dort, wo wir aufgehört hatten. 7 Uhr morgens, so dachten wir, werden wir wohl ohne störende Nebengeräusche unsere ruhigen, traurig...

GT on Vimeo

GT on Facebook